Post a reply

Options
Add an Attachment

If you do not want to add an Attachment to your Post, please leave the Fields blank.

(maximum 10 MB; please compress large files; only common media, archive, text and programming file formats are allowed)

Options

Topic review

netz-meister

@Hermann: melde dich mal unter winscp@netz-meister.de bei mir.
Hermann

Habe mir
Hermann

Nachtrag

Bei direktem Vergleich der WinSCP.exe mit der WinSCP.de fiel mir auf, dass die WinSCP.de deutlich mehr Einträge im STRINGTABLE hat. Bei mir sind das die Einträge 5000 bis 5059, die in der WinSCP.exe nicht vorhanden sind. Was hat es mit denen auf sich?
Guest

Naja, die einzuplanenden Stunden habe ich größtestenteils vermutlich schon hinter mir ;-), da ich teilweise auch nur für mich privat Übersetzungen in „nervigen Fällen“ durchführe, so auch für WinSCP. Für WinSCP habe ich einen Resource-Editor verwendet, bei dem mir der STRINGTABLE auch wunderbar angezeigt wird, die Formulare (im RC_DATA-Bereich) ließen sich prizipiell auch gut bearbeiten. Diese Formulare haben jedoch völlig andere Namen als in der DE.ini auf GitHub. Vielleich bekomme ich die Zuordnung auch so hin.
Soll ich dann mal eine „DE.ini“ an dich mailen oder hier als Attachment anhängen, wenn ich soweit fertig bin und du schaust das Ganze dann an?
Mit freundlichem Gruß
netz-meister

Hallo Hermann
wie gesagt, ich freue mich über jede konkrete Meldung, da das insgesamt die Übersetzung besser macht. Fehler zu finden ist manchmal aufwändiger, als diese zu beheben. In diesem Sinne ist die Meldung von konkreten Problemen wirklich eine gute Hilfe. Die konkreten Anmerkungen habe ich gefunden und gefixt. Es dauert gewöhnlich ein paar Tage, bis die aktualisierte Übersetzung zum Download bereitsteht.
Wenn dich der Übersetzungsprozess interessiert, kannst Du hier mehr erfahren:
https://winscp.net/eng/docs/translation_admin

Für ein komplettes Review der Übersetzung müssten wir uns detaillierter abstimmen. Und in der Tat müsstest Du hierfür schon ein paar Stunden einplanen.

viele Grüße,
Hermann

Hallo netz-meister,
es tut mir irgendwie sehr leid, dass meine Kritik so hart ausgefallen ist. Erst nach meinem Posting kam mir der Verdacht, dass Sie/du allein für das Einpflegen von Änderungen zuständig sind/bist (und zwar offensichtlich nur auf Zuruf). Das ist natürlich eine Menge Arbeit, da die Übersetzung für WinSCP recht umfangreich und nicht mal schnell in ein bis zwei Stunden erledigt ist.
Dennoch halte ich meine Kritik für berechtigt, auch in dieser deutlichen Form. Dutzende Male finden sich einfachste Substantive wie „Datei“ und „Server“, „Bytes“ klein geschrieben. „Schließen“ und „schließt“ mit „ss“, die auch schon vor der Rechtschreibreform (vor 25 Jahren!) mit „ß“ geschrieben wurden. Und dann noch die unzähligen kleinen Fehler wie Unterschede, exisitiert, Anwort, wiederausfsetzbaren, wuird, Whenn, Abschluß, ...
Lange Rede kurzer Sinn: Wenn ich bei der Übersetzung/Korrektur irgendwie helfen kann, bin ich gerne bereit dies in konstruktiver Weise zu tun, wenngleich ich nicht weiß, in welcher Form dies am Effektivsten geschehen kann, da ich keine Ahnung habe, wie die Übersetzungen von Ihnen/dir bearbeitet bzw. die Änderungen einpflegt werden.
netz-meister

Re: Traurige Übersetzungsleistung und Deutschkenntnisse

Hermann wrote:

Es tut mir leid, das sagen zu müssen, aber die deutsche Übersetzung von WinSCP ist eine der schlechtesten und schlampigsten, die ich je von einem Programm gesehen habe.


Lieber Hermann,
vielen Dank für die konstruktive und detaillierte Kritik. Ich versuche, die konkret angesprochenen Punkte in nächster Zeit in die Übersetzung einzuarbeiten, je nachdem wie es meine Zeit erlaubt.

Vielleicht ist es auch interessant für Sie, wie die Übersetzung bei WinSCP organisiert ist. Die Software selbst wird von Martin Prikryl entwickelt und kann von jedermann uneingeschränkt kostenfrei eingesetzt werden. Dasselbe gilt auch für die Übersetzungen, die von vielen Freiwilligen rund um die Welt unentgeltlich zur Verfügung gestellt werden. Deshalb bitte ich um Vergebung, wenn sich hier und da einmal ein Fehler einschleicht und freue mich sehr, wenn jemand solche Probleme entdeckt und hier postet. Das hilft wirklich sehr, die Software bzw. die Übersetzungen besser zu machen. Das dies nötig ist, haben Sie sehr eindrucksvoll gezeigt. Weiter so! Leider fehlt mir die Zeit, die komplette Übersetzung proaktiv nach Rechtschreibfehlern, fehlenden Kommas usw. zu durchsuchen - ich muss nebenbei noch arbeiten - aber ich versuche mein Bestes zu geben.

In diesem Sinne, nochmals vielen Dank für Ihre Hinweise und viele Grüße,
Hermann

Technischer Nachtrag

Technischer Nachtrag: Die Sprache des String_Table (Winsteht für alle Strings auf 1029 (tscheschisch, Tscheschische Republik), sollte korrekterweise aber auf 1031 (deutsch, Deutschland) stehen.
Hermann

Traurige Übersetzungsleistung und Deutschkenntnisse

Es tut mir leid, das sagen zu müssen, aber die deutsche Übersetzung von WinSCP ist eine der schlechtesten und schlampigsten, die ich je von einem Programm gesehen habe. Angefangen von Rechtschreibfehlern wie „Schliessen“ (richtig im Deutschen ist „Schließen“) über die Tatsache, dass das Programm bei Befehlen teils ge„du“zt wird; massenweise falsche Groß-/Kleinschreibung (Beispiel: „Bitte entfernen Sie die datei“); mal wurden richtigerweise Leerzeichen vor Auslassungspunkten gesetzt, mal nicht. Dann Begriffe wie „Filesystem“ obwohl „Dateisystem“ durchaus üblich ist (und vorallem deutsch); fehlende Bindestriche bei zusammengesetzten Substantiven (z. B. „E-Mail Adresse“, richtig wäre „E-Mail-Adresse“, aber auch „Proxy Anmeldung“, „TLS Zertifikat“); oft fehlende Kommas in Sätzen („Klicken Sie 'Ja' um den aktuellen […]“, „wählt Dateien deren Dateigröße“) usw. usw. usw.

Zeige/verberge Menü“ -> Hilfe! Wenn schon, dann müsste es „Zeige/verbirg Menü“ heißen, richtigerweise heißt es allerdings „Menü anzeigen/verbergen“, da Programme und „Dinge“ üblicherweise nicht geduzt werden. Im Kindergarten duzt man vielleicht sein Lieblingsspielzeug – Erwachsene, die die Grundschule vollständig durchlaufen haben, eigentlich nicht (mehr). Ganz schlimme Angewohnheit, die ein mangelndes Sprachverständnis sowohl für Englisch als auch für Deutsch offenbart. In Menüs steht auch nicht „Kopiere“, „Schneide aus“, „Füge ein“, sondern zumeist und mit Recht die Grundform (Infinitiv). Genauso falsch ist „und übernehme diese automatisch [...]“, da die Befehlsform in der 2. Person (Du) „übernimm“ wäre.

Mal wird „Verbergen“ verwendet, dann wieder „Verstecken“, nach dem Querstrich befindet sich manchmal unrichtigerweise ein Leerzeichen z. B., „Zeigen/ Verbergen“, dann aber auch die Form „Zeige/Verberge“.

Verstecken/ Anzeigen der entfernten Datei-Werkzeugleiste“ bedeutet zudem im Deutschen in der vorliegenden (falschen) Schreibweise, dass es sich um eine entfernte Werkzeugleiste handelt, in Wahrheit handelt es sich stattdessen aber um eine (natürlich lokale) Werkzeugleiste für entfernte Dateien. Richtig wäre also die Übersetzung/Schreibweise „[…] der Entfernte-Datei-Werkzeugleiste“ oder besser: […] Werkzeugleiste „Entfernte Datei“ – sinngemäß gleichermaßen für die Lokale-Datei-Variante.

Weitere der unzähligen Tipp-/Rechtschreibfehler, von denen es leider Hunderte gibt: „Shreibtisch“, „Sind Sie sicher, dass sie die“, „Geschwindigkeit ihres Rechners“, „der server unterstützt“, „Fehler beim lesen des“, „SFTP Paket“, „Einer der parameter“, „Fehler beim dekodieren“, „TLS/SSL Zertifikates“, „Schliesst die Sitzung“, „FTP Verindung“, „Der Server unterstützt dises WebDAV Erweiterungen“, „Prüfsumme sder entfernten“, „u.U.“ (richtig: u. U.), „Die datei muss“, „WebDAV Resource“ (richtig: WebDAV-Ressource), „markiert sein um den befehl mit“ (Komma fehlt außerdem) … … …

Schade für ein an sich so schönes und hilfreiches Stück Software.
netz-meister

Re: 1 dreifach vergebenes Tastenkürzel im Dialogfeld "Synchronisation Checkliste"

maverick wrote:

Ich möchte darauf hinweisen, dass die Tastenkombination Alt-a im Dialogfeld "Synchronisation Checkliste" dreifach vergeben ist (WinSCP-Version 5.17.4, de.zip): für "Auswählen", "Abwählen" und "Alles auswählen". Siehe auch Screenshot anbei.


Danke für den Hinweis, ich habe das korrigiert. Spätestens in der nächsten Version wird das gefixt sein. Eine aktualisierte Übersetzungsdatei wird sicher in den nächsten Tagen verfügbar sein.
maverick

1 dreifach vergebenes Tastenkürzel im Dialogfeld "Synchronisation Checkliste"

Ich möchte darauf hinweisen, dass die Tastenkombination Alt-a im Dialogfeld "Synchronisation Checkliste" dreifach vergeben ist (WinSCP-Version 5.17.4, de.zip): für "Auswählen", "Abwählen" und "Alles auswählen". Siehe auch Screenshot anbei.
netz-meister

florian2833z wrote:

Alle "muß" zu "muss" ändern
Veraltete Rechtschreibung

Hallo Florian, ich habe die drei noch vorhandenen Stellen korrigiert (14x war es schon richtig). Spätestens mit der nächsten Version wird das dann wirksam. Du kannst die neue Übersetzung auch vorher schon einzeln herunterladen, sobald meine Änderungen es bis auf die Website geschafft haben. Danke für den Hinweis.
florian2833z

Alle "muß" zu "muss" ändern
Veraltete Rechtschreibung
netz-meister

Re: 3 doppelt vergebene Tastenkürzel im "Synchronisieren"-Dialogfeld

maverick wrote:

Die Tastenkombinationen Alt-d, Alt-v und Alt-z im Synchronisieren-Dialogfeld sind doppelt vergeben (WinSCP-Version 5.15.7, de.zip):
* Alt-d: &Datein syncen, &Dateigröße
* Alt-v: Nur &vorhandene Dateien, Änderungs&vorschau
* Alt-z: &Zeitstempel syncen, Diese Optionen in &Zukunft verwenden


Danke für den Hinweis, ich habe die Tastenkombinationen neu vergeben. Die aktualisierte Übersetzung wird in Kürze verfügbar sein, spätestens mit der nächsten Version werden die Korrekturen ausgespielt.
netz-meister

Re: In der Ameldemaske

Mahna wrote:

In der Anmeldemaske steht Rechnername.
Besser und richtiger wäre es wohl wenn dort "Host oder IP:" oder Alternativ Serveradresse stehen würde.


Danke für den Hinweis, ich habe mich für "Serveradresse" entschieden und das korrigiert. Die aktualisierte Übersetzung wird in Kürze verfügbar sein, spätestens mit der nächsten Version werden die Korrekturen ausgespielt.
maverick

3 doppelt vergebene Tastenkürzel im "Synchronisieren"-Dialogfeld

Die Tastenkombinationen Alt-d, Alt-v und Alt-z im Synchronisieren-Dialogfeld sind doppelt vergeben (WinSCP-Version 5.15.7, de.zip):
* Alt-d: &Datein syncen, &Dateigröße
* Alt-v: Nur &vorhandene Dateien, Änderungs&vorschau
* Alt-z: &Zeitstempel syncen, Diese Optionen in &Zukunft verwenden
Mahna

In der Ameldemaske

In der Anmeldemaske steht Rechnername.
Besser und richtiger wäre es wohl wenn dort "Host oder IP:" oder Alternativ Serveradresse stehen würde.
Frank-HRO

Update der Sprachdatei auf die neue Version 5.13.5

Hallo,

gibt es bald eine neue Sprachdatei für die genannte Version.

Danke im Voraus

Frank
netz-meister

Haggi wrote:

Im Dialog "Einstellungen", "Umgebung", steht "Öffnen seperater shell Sitzung".

Autsch!

Vorschlag: "Öffnen separater Shell-Sitzung"


Haggi, Danke für den Hinweis. Ein 🐝 für Dich! Ich habe das korrigiert. Die DLL wird sicher in den nächsten Tagen aktualisiert und zur Verfügung gestellt.
Haggi

Im Dialog "Einstellungen", "Umgebung", steht "Öffnen seperater shell Sitzung".

Autsch!

Vorschlag: "Öffnen separater Shell-Sitzung"
netz-meister

Re: Hier noch einer...

xcid wrote:

Hallo, ich hätte da noch einen, der mich täglich "ärgert" :wink:

Unter der Funktion "Das entferte Verzeichnis auf dem aktuellen Stand halten" kommt, bei über 500 Verzeichnissen, die Meldung:

"Wollen Sie ein anderes mit weniger als 500 Verzeichnissen wählen?"
Das ist leider nicht korrekt und das Gegenteil vom Englischen:

"Do you want to scan for another up to 500 directories?"

Besser wäre etwas wie
"Möchten Sie bis zu 500 weitere Verzeichnisse scannen?"

Dankeschön :)


Vielen Dank für die Meldung. Ich habe den Text angepasst. Spätestens in der nächsten Version wird das korrigiert sein.
xcid

Hier noch einer...

Hallo, ich hätte da noch einen, der mich täglich "ärgert" :wink:

Unter der Funktion "Das entferte Verzeichnis auf dem aktuellen Stand halten" kommt, bei über 500 Verzeichnissen, die Meldung:

"Wollen Sie ein anderes mit weniger als 500 Verzeichnissen wählen?"
Das ist leider nicht korrekt und das Gegenteil vom Englischen:

"Do you want to scan for another up to 500 directories?"

Besser wäre etwas wie
"Möchten Sie bis zu 500 weitere Verzeichnisse scannen?"

Dankeschön :)
netz-meister

Bugfixes applied

Ich habe die Probleme korrigiert, die M.T, Martin und Screapy gemeldet haben.
Besten Dank für die Meldungen.

mm
Screapy

Tippfehler - Tooltip 'Sitzung in PuTTY öffnen'

Hi,

im Tooltip 'Sitzung in PuTTY öffnen' haben sich zwei Tippfehler eingeschlichen.

Text: "Öffnet einen PuTTY SSH Terminal-Fenster mit der aktuiellen Sitzung"
Besser: "Öffnet ein PuTTY SSH Terminal-Fenster mit der aktuellen Sitzung"
M.T

Danke schön!

Hier noch was gefunden:

line 4392:
Die Anwendungshomepage für Aktualiesierungsinformationen konnte nicht aufgerufen werden.
-Aktualisierungsinformationen = ohne E

------------

und noch ein Hinweis von Martin zum String mit dem Wort RestartReplace (line 6011):
I believe it refers to internal RestartReplace function of Inno Setup. It probably should not be translated.
netz-meister

Re: ein paar mehr...

M.T wrote:

Danke für die Änderungen. Habe noch ein paar Änderungsvorschläge:

...


Super! Vielen Dank - das habe ich alles eingearbeitet.
M.T

ein paar mehr...

Danke für die Änderungen. Habe noch ein paar Änderungsvorschläge:


line 3761:
Ungültige Antwort auf das %s Befehl '%s'.
- entweder ohne "das" oder "den %s Befehl"

line 3901:
"der erwartete...
- "Der erwartete...

line 4516:
"die Konvertierung...
- "Die Konvertierung...

line 4221:
"Sitzungsöffnung mit Hilfe von Befehlszeilen Paramtern im...
- "Eine Sitzungsöffnung mit Hilfe von Befehlszeilenparametern...
oder
- "Das Öffnen einer Sitzung mit Hilfe von Befehlszeilenparametern...

line 4342+6638:
Befehlszeilen-Befehl
- besser wäre einfach: Shell-Befehl

line 4528:
"Es gibt bereits eine Erweiterung mit dem Name...
-Namen

line 4648:
Verwende die letzte kompatible und vertraute Version der Erweiterung.**\n\nDie aktuellste Version der Erweiterung wurde entweder noch nicht begutachtet oder ist nicht kompatibel mit dieser Vesrion von WinSCP.
-mit dieser Version von WinSCP.

line
"Konfioguriert alle Einstellungen...
-Konfiguriert
oder wie in line 4876 (fast der gleiche String)

line 4892:
Gibt der Sitzung einen Name
-Namen

line 5428:
Es wurde nur eine Dateinamenliste als Beispiel verwednet, ziehen Sie die Verwendung einer Dateimaske zur Auswahl von Dateien für den Transfer in Betracht.
-Dateinamensliste
-verwendet

line 4856:
Protokollierungsstufe (0..2), hinzufügen von * schaltet die Passwortprotokolierung ein."
-Passwortprotokollierung

line 4878:
Sucht auf der ApplikationsWebsite nach Aktualisierungen.
-Homepage
oder wie line 1457: Prüft auf der Homepage der Applikation ob Aktualisierungen vorliegen.

line 5382:
"Bitte geben Sie ein Zuwendung, um die automatischen Updates zu aktivieren"
-spenden ist hier besser

line 3396 und andere:
Wiederaufsetzen
- Fortsetzen
netz-meister

Re: ein E zuviel

M.T wrote:

kleiner Fehler ... und allgemein ...


Hallo Michi, vielen Dank für Deine Hinweise, ich habe entsprechende Anpassungen vorgenommen - diese werden sicher in Kürze verfügbar sein.
M.T

ein E zuviel

kleiner Fehler

line 4290:
SCRIPT_CMDLINE_PARAMETERS="Das Scripting benutzt keine alleinstehenden Parameter. Die Parameter, die Sie auf deer Kommandozeile ....

deer = ein E zuviel


und allgemein:
momentan wird das Wort "command" mit "Kommando" übersetzt aber "Befehl" klingt einfach richtiger.

Danke.
Michi
netz-meister

gugelugu wrote:

"Warteschlange" heißt in der 5.7.5 (und vermutlich schon in vielen vorversionen) "Warteschange"

Lieber gugelugu, ich habe den fehlenden Buchstaben in die Übersetzung eingefügt. zukünftige Versionen werden davion nicht mehr betroffen sein. Besten Dank fürs Finden!
gugelugu

"Warteschlange" heißt in der 5.7.5 (und vermutlich schon in vielen vorversionen) "Warteschange"
netz-meister

Re: Übersetzungsfehler Deutsch, Plural von "Semikolon"

Anonymous wrote:

Hinweis auf einen mehrfach auftretenden Übersetzungsfehler: Der Plural von "Semikolon" ist NICHT "Semikoli". Es muss heißen "Semikola" oder "Semikolons".

Vielen Dank für diesen Hinweis. Dieser Fehler wurde korrigiert und wird in Kürze als neue Übersetzungsdatei zur Verfügung stehen.
Guest

Übersetzungsfehler Deutsch, Plural von "Semikolon"

Hinweis auf einen mehrfach auftretenden Übersetzungsfehler:

Der Plural von "Semikolon" ist NICHT "Semikoli".
Es muss heißen "Semikola" oder "Semikolons".
netz-meister

Re: found more typos

M.T wrote:


I found an other bad translated String:
"eine Zuwendung geben"
michi


Now Donate is translated as "Spenden".
M.T

found more typos

Hi

I found an other bad translated String:
"eine Zuwendung geben"

for Donate from the last menu entry inside winscp.
It should be translated like "eine Spende geben" or just "Spenden".

Thanks!
michi
netz-meister

Re: typos in string DESCRIPTION_2000_LETTERS

Thanks for the review, I updated the translation.

mm
M.T

typos in string DESCRIPTION_2000_LETTERS

Hi,

the current German translation for the string DESCRIPTION_2000_LETTERS is bad translated and has typos. Here is a corrected one. Could someone update this string? Thanks.
Michi


DESCRIPTION_2000_LETTERS="WinSCP ist eine freie SFTP und FTP Software für Windows. Darüberhinaus ist WinSCP ein multifunktionales Werkzeug, mit dem Sie produktiver sein werden. WinSCP kopiert Dateien zwischen lokalem und entferntem Computer mit diversen Protokollen: FTP, FTPS, SCP, SFTP oder WebDAV. Weiterhin bietet WinSCP eine intuitive graphische Benutzeroberfläche; Sie können zwischen dem Windows Explorer-Aussehen und der Doppelfensteransicht, wie beim Norton Commander wählen. Daneben können erfahrene Benutzer die gesamte Funktionalität von WinSCP mit .NET assembly oder einfachem Batch-Skripting automatisieren. Sie werden WinSCP für alle Dateioperationen verwenden. Sie können eine Datei direkt aus WinSCP bearbeiten, entweder mit dem internen WinSCP-Editor oder indem Sie ihren Lieblingseditor als externen Editor konfigurieren. WinSCP kann nicht nur mit einzelnen Dateien umgehen, WinSCP bietet auch verschiedene Wege zur Synchronisation Ihrer entfernten und lokalen Verzeichnisse. Nach der erfolgter Verbindung können Sie die Seiteninformationen speichern, um später sich schneller zu verbinden. WinSCP kann sogar die Verbindungsinformationen mit dem populären Open Source Werkzeug PuTTY teilen. WinSCP integriert sich auch in Pageant (PuTTY authentication agent) für eine volle Unterstützung der public key authentication mit SSH. Administratoren lieben die Portabilität von WinSCP, wegen seiner optionalen Verwendung einer Konfigurationsdatei statt Registrierungseinträgen. Eine umfassende Dokumentation ist frei verfügbar unter https://winscp.net/. Dort wird auch ein Benutzerforum für Unterstützung und Funktionswünsche betrieben. WinSCP ist in Deutsch, Englisch und vielen anderen Sprachen verfügbar. WinSCP ist eine Open-Source-Software, die kostenlos unter den Bedingungen der GNU General Public License (GPL) vertrieben wird."
ReneMuetti

Hallo
Das der Installer nur die komplette geprüfte und funktionierende Übersetzung enthällt, kann ich absolut nachvollziehen. Was ich aber nicht verstehe, ist der Umstand, das in Grunde der Download einer separaten Sprache immer im Overkill der Anwendung endet.
Warum kann das System nicht so sein, das fehlnde Übersetzungen einfach mit dem Fallback Englisch angezeigt werden. Das Grundsystem sollte so robust sein, das es mit jeder Sprach-Version startet und funktioniert.

******************************************************

hello
The installer only the enthällt the complete audited and functioning translation, I can absolutely understand. What I do not understand is the fact that always ends in basically download a separate language in the overkill of the application.
Why the system can not be so, the fehlnde translations are simply displayed with the fallback English. The basic system should be robust that it starts with each language version and works.
martin

Re: Fundamental question .. / Grundsätzliche Frage..

ReneMuetti wrote:

Let's face it, that never changes the entire string table basically. There are occasionally made changes - some string is removed (in the code), and other (new) are added.
I develop self multilingual applications and am already for a long time about the translation system used here in amazement.
Why is every intermediate, bottom, side, OTHERWISE version of a completely new language file needed?
So to me, this system geometry would be "nerfig" - I guess that it is a dedicated array or have a record. This consists of an I think once key-value pair. Basically, translations should then but can be adapted quite simple. Also, a translation project on github or Crowdin could quite simple and well accomplished. This Währe not limited to a single person, the translation, but the Kommunity could play an active role.

It is a really nice tools - but the translation thing closes with completely.

I'm not sure if I understand your concern. Is the problem that the (incomplete) German translation of WinSCP is not included in the latest beta/RC installation packages? Our policy is to include only complete and reviewed translations into the installer.
ReneMuetti

hello

Note that the translation file for a particular version of WinSCP cannot be used for any other version, be it older or newer.


Thanks for the reply.
But 100% does not fit the statement. One only take the current "WinSCP 5.6.5 RC" and the corresponding "[5.6.5 RC]" from the DL-area translational => Failed to Start => English everything .....

I myself have an "uncomplicated" translation of the following tools conception
found a different language file at startup (any kind), the phrases are of this OVER the current load => it can be a mishmash arise.
The basic language remains - as written in the article so ....

But it would get no error message; it would not always be EVERYTHING in English; the existing system would be able to continue to run consistently on. Also, you could just store automatically in DL-area a current build of the language, as a phrase not used in the program itself has no effect.

As the system (within the program) is now, I do not find it particularly "sophisticated" ...

I would like to increase to point out that I do not want to see my "nagging" as a criticism of the program, the developer or any other supporters. Rather, I want to show a different view and thus help to improve any "unfortunate grown structures".

I myself think that I know what I'm talking about, because I care as application management for several years, federal and state agencies and fall entirely within my remit, among other translations. The nature of the system currently used would be here but certainly not accepted even in the remote.

******************************************************
Hallo

Note that the translation file for a particular version of WinSCP cannot be used for any other version, be it older or newer.



Danke für die Antwort.
Aber so 100% passt die Aussage nicht. Man nehme nur einmal die aktuelle "WinSCP 5.6.5 RC" und die dazugehörige "[5.6.5 RC]" aus dem DL-Bereich der Translation => Fehler beim Start => alles englisch .....

ich selbst habe von einer "komplikationslosen" Übersetzung des Tools die folgende Vorstellung:
wird beim Start (irgend)eine andere Sprachdatei gefunden, so werden die Phrasen von dieser ÜBER die aktuellen geladen => es kann ein Mischmasch entstehen.
Die Grundsprache bleibt aber -- wie im Beitrag ja geschrieben ....

Es würde aber keine Fehlermeldung kommen; es würde nicht immer ALLES in englisch sein; das vorhandene System würde nach wie vor konsistent weiter laufen können. Auch könnte man im DL-Bereich einfach ein aktuelles Build der jeweiligen Sprache automatisch hinterlegen, da eine nicht verwendete Phrase im Programm an sich keine Auswirkung hat.

So wie das System (auch innerhalb des Programms) jetzt ist, empfinde ich es nicht als besonders "ausgefeilt" ...

Ich möchte verstärkt darauf hinweisen, das ich mein "Gemecker" nicht als Kritik am Programm, dem Entwickler oder irgend einem anderen Unterstützer sehen möchte. Ich möchte vielmehr eine andere Sichtweise aufzeigen und damit eventuelle "unglücklich gewachsene Strukturen" zu verbessern helfen.

Ich selbst denke, das ich weiß wovon ich rede, da ich seit mehreren Jahren Bundes- und Landesbehörden als Application-Managment betreue und unter anderem Übersetzungen vollständig in meinen Aufgabenbereich fallen. Die aktuell verwendete Art des Systems würde hier aber keinesfalls auch nur im entfernten akzeptiert werden.
netz-meister

Re: Fundamental question .. / Grundsätzliche Frage..

Lieber Rene,

der Workflow bei der Übersetzung für WinSCP ist mitnichten so kompliziert, wie Du es Dir vorstellst. Wenn Martin Prikryl eine neue Version herausbringt, werden vorher die Übersetzer aufgerufen die neuen und geänderten Texte zu übersetzen. In der Regel sind das nicht so viele - keineswegs jedesmal alle.

Die komplett neue Sprachdatei, die es zu jeder neuen Version gibt, wird automatisch generiert und liegt immer der aktuellen Version bei. Um die aktuelle Übersetzung zu verwenden, braucht der Nutzer also nur die neue Version zu installieren.

Falls es zwischen den Softwareversionen Änderungen an der Übersetzung gibt, kann man die Sprachdatei auch einzeln herunterladen und einspielen, man kann aber auch einfach auf die nächste Programmversion warten, dann bekommt man auch die neuste Übersetzung mitgeliefert.

Martin Prikryl verwendet für die Versionierung der Übersetzungen ein Versionsverwaltungssystem. Nicht git und auch nicht auf github, sondern auf seinem eigenen Server. Die Übersetzung ist auch nicht auf einen Übersetzer beschränkt, sondern es können durchaus auch mehrere Leute daran arbeiten.

Die Übersetzung - und auch die Forumsbetreuung erfolgt übrigens unentgeltlich. Wenn Du gerne mit übersetzen willst - melde Dich einfach bei Martin Prikryl.

viele Grüße,
ReneMuetti

Fundamental question .. / Grundsätzliche Frage..

Let's face it, that never changes the entire string table basically. There are occasionally made changes - some string is removed (in the code), and other (new) are added.
I develop self multilingual applications and am already for a long time about the translation system used here in amazement.
Why is every intermediate, bottom, side, OTHERWISE version of a completely new language file needed?
So to me, this system geometry would be "nerfig" - I guess that it is a dedicated array or have a record. This consists of an I think once key-value pair. Basically, translations should then but can be adapted quite simple. Also, a translation project on github or Crowdin could quite simple and well accomplished. This Währe not limited to a single person, the translation, but the Kommunity could play an active role.

It is a really nice tools - but the translation thing closes with completely.

******************************************************
Es ist doch so, das sich im grunde niemals die gesamte String-Table ändert. Es werden vereinzelt Anpassungen vorgenommen - mancher String wird entfernt (aus dem Code) und andere (neue) kommen hinzu.
Ich entwickle selbst Mehrsprachige Anwendungen und bin schon seit langer zeit über das hier verwendete Translation-System verwundert.
Warum ist zu jeder Zwischen-, Unter-, Neben-, Sonstwie-Version eine komplett neue Sprach-Datei nötig?
Also mir währe dieses System zu "nerfig" - ich vermute, das es ein dediziertes Array oder ein anderweitiger Record ist. Dieser besteht denke ich einmal aus einem Key-Value-Paar. Im Grunde sollten sich Übersetzungen dann doch recht simpel anpassen lassen. Auch ließe sich ein Translation-Projekt über github oder Crowdin recht simpel und gut bewerkstelligen. Damit währe auch die Übersetzung nicht auf eine einzelne Person begrenzt, sondern die Kommunity könnte aktiv mitgestalten.

Es ist ein wirklich schönes Tools -- aber die Übersetzungs-Sache verschließt sich mit komplett.
netz-meister

kthx wrote:


NB: Mit "abbgebrochen" hat sich ein Tippfehler in der Überschrift eingeschlichen.


den habe ich korrigiert.
martin

kthx wrote:

Sind die Texte der Buttons auch Teil der Übersetzungen oder kommen die von den Standard-Dialogen des Betriebssystems?

Speziell solche Dialoge sind mit "Ja", "Nein" und "Abbrechen" kaum zu verstehen, vor allem, weil es um den Abbruch der Übertragung geht:

The button titles are the same for all translations of WinSCP. They cannot be changed for one specific translation.
kthx

Sind die Texte der Buttons auch Teil der Übersetzungen oder kommen die von den Standard-Dialogen des Betriebssystems?

Speziell solche Dialoge sind mit "Ja", "Nein" und "Abbrechen" kaum zu verstehen, vor allem, weil es um den Abbruch der Übertragung geht:


NB: Mit "abbgebrochen" hat sich ein Tippfehler in der Überschrift eingeschlichen.
martin

Re: Translation for 5.5.3 (Build 4214)

guest001 wrote:

I have installed 5.5.3 (Build 4214) where the actual translationfile not working.

Can you please send the correct translationfile.

While you can download German translation for 5.5.3 from:
https://winscp.net/translations/dll/553/de.zip
Though I do not see what you need this for. If you install 5.5.3, it includes German translation.
guest001

Re: Translation for 5.5.3 (Build 4214)

For me it is not allowed to upgrade to the latest version because of Company rules.


netz-meister wrote:

guest001 wrote:

I have installed 5.5.3 (Build 4214) where the actual translationfile not working.

Can you please send the correct translationfile.

Thanks in advance.


Sorry - I can't. Why dont you install the current version (5.5.4)?
Leider kann ich die aktuelle Übersetzung für eine ältere Programmversion nicht schicken. Warum installierst Du nicht die aktuelle Version?
netz-meister

Re: Translation for 5.5.3 (Build 4214)

guest001 wrote:

I have installed 5.5.3 (Build 4214) where the actual translationfile not working.

Can you please send the correct translationfile.

Thanks in advance.


Sorry - I can't. Why dont you install the current version (5.5.4)?
Leider kann ich die aktuelle Übersetzung für eine ältere Programmversion nicht schicken. Warum installierst Du nicht die aktuelle Version?
guest001

Translation for 5.5.3 (Build 4214)

I have installed 5.5.3 (Build 4214) where the actual translationfile not working.

Can you please send the correct translationfile.

Thanks in advance.
netz-meister

Re: another typo

michael_herxheim wrote:

Found another typo in WINSCP


Thankyou for this bug-report. I fixed the typo, the translation will be updated soon, at least with the next release of WinSCP.

mm
michael_herxheim

another typo

netz-meister wrote:

Tempah wrote:

Hello togehter ;)
I found a wrong letter, at WinSCP 5.5.3.
Secunden, but the C is wrong, K is correct. > Sekunden
see attachment, thank you


Thankyou for this bug-report. I fixed the typo and as i know martin he will update the translation within in a few hours.

mm



Found another typo in WINSCP Portable in portable apps latest version.
See attached pic for proof. under "Werkzeuge" the Verbindugsziele" is spelt wrong.

Best regards, Michael
netz-meister

Tempah wrote:

Hello togehter ;)
I found a wrong letter, at WinSCP 5.5.3.
Secunden, but the C is wrong, K is correct. > Sekunden
see attachment, thank you


Thankyou for this bug-report. I fixed the typo and as i know martin he will update the translation within in a few hours.

mm
Tempah

Hello togehter ;)

I found a wrong letter, at WinSCP 5.5.3.

Secunden, but the C is wrong, K is correct. > Sekunden

see attachment, thank you
Guest

Re: Translation file funktioniert nicht

martin wrote:

For me it is not allowed to upgrade to the latest version because of Company rules. I have to use 5.5.1; Is there a chance to use also german language?

https://winscp.net/translations/dll/551/de.zip


Thanks a lot to you.
It worked.
martin

Re: Translation file funktioniert nicht

For me it is not allowed to upgrade to the latest version because of Company rules. I have to use 5.5.1; Is there a chance to use also german language?

https://winscp.net/translations/dll/551/de.zip
Guest

Re: Translation file funktioniert nicht

martin wrote:

markmues wrote:

ich habe mir die aktuelle Deutsche Datai für 5.5.3 geladen. Wenn ich die Sprache auswähle komtt der Fehler.

File C:\Program ........\WinSCP.DE contains translation for WinSCP version 5.5.3.

Meine Programmversion ist aber 5.5.1.

The easiest is to upgrade to WinSCP 5.5.3. The installer includes up to date German translation.



For me it is not allowed to upgrade to the latest version because of Company rules. I have to use 5.5.1; Is there a chance to use also german language?
martin

Re: Translation file funktioniert nicht

markmues wrote:

ich habe mir die aktuelle Deutsche Datai für 5.5.3 geladen. Wenn ich die Sprache auswähle komtt der Fehler.

File C:\Program ........\WinSCP.DE contains translation for WinSCP version 5.5.3.

Meine Programmversion ist aber 5.5.1.

The easiest is to upgrade to WinSCP 5.5.3. The installer includes up to date German translation.
markmues

Translation file funktioniert nicht

ich habe mir die aktuelle Deutsche Datai für 5.5.3 geladen. Wenn ich die Sprache auswähle komtt der Fehler.

File C:\Program ........\WinSCP.DE contains translation for WinSCP version 5.5.3.

Meine Programmversion ist aber 5.5.1.

Bitte um Hilfe.
Danke
netz-meister

Hallo Axel2014,

vielen Dank für das Feedback, ich habe die angesprochenen Punkte in die Übersetzung übernommen. Martin Prikryl wird sicher in Kürze eine aktualisierte Übersetzungs-DLL zur Verfügung stellen.

Axel2014 wrote:


Es gäbe noch einige Texte die geändert werden könnten.


Ja, das stimmt, mir selbst fallen auch immer wieder Schnitzer auf, die ich dann korrigiere. Leider fehlt mir die Zeit, die Übersetzung nochmal komplett durchzuarbeiten, deshalb freue ich mich, wenn hier Probleme gepostet werden, die ich dann Anlassbezogen verbessern kann.
Axel2014

Version 5.5.1

Tab "verfügbarer Platz" (Server/Protokoll Informationen) ist ein Buchstabe zuviel:
Original-Text: Gesamtzuahl Bytes für Benutzer

Im gleichen Fenster wird der Text des Buttons abgeschnitten, welcher vermutlich folgendermaßen heißt (sichtbarer Teil ist farbig) "In die Zwischenablage kopieren".

Vielleicht könnte man aus Native Text (ASCII) Modus Übertragungen vielleicht in Native ASCII-Textmodus Übertragung oder ähnlich ändern?

Ist das normal dass bei einigen Labels und Tab-Titeln in der Regel der Text am Anfang kleingeschrieben wird, sofern es sich um ein Adjektiv handelt? Beispiel "verfügbarer Platz", "zusätzliche Informationen"... Im englischen Teil wird zumindest am Anfang groß geschrieben.

Einige Übersetzungen klingen fast nach einer 1:1 Übersetzung aus einem Übersetzungsprogramm.

Einige Beispiele, jeweiliger Vorschlag ist andersfarbig:
  • Retrieve external IP address from operating system
  • Hole externe IP Adresse vom Betriebssystem
  • Externe IP-Adresse vom Betriebssystem holen
  • Use following external IP adress
  • Benutze die folgende IP Adresse
  • Folgende IP-Adresse verwenden
Finde Dateien, besser: Dateien finden oder Dateien suchen.

Es gäbe noch einige Texte die geändert werden könnten. Vom Klang her wäre es eigentlich sinnvoller.
netz-meister

Re: Typo in deutscher Übersetzung

DigNative wrote:

Hallo,
mir ist ein kleiner Fehler in der deutschen Übersetzung von WinSCP aufgefallen ("Secunden" anstatt "Sekunden"); Patch liegt anbei.
Beste Grüße,
DigNative


Mir scheint, Du verwendest nicht die aktuelle Version von WinSCP. In Version 5.5 sollte das Problem behoben sein.

Viele Grüße,

mm
DigNative

Typo in deutscher Übersetzung

Hallo,


mir ist ein kleiner Fehler in der deutschen Übersetzung von WinSCP aufgefallen ("Secunden" anstatt "Sekunden"); Patch liegt anbei.


Beste Grüße,
DigNative
martin

mC_rOMeo wrote:

Hallo, ich habe einen Fehler in der Übersezung gefunden.
Die zweite Schaltfläche von lins (neben "Über") wurde nicht übersetzt und heißt "Languages".
Sollte bestimmt doch Sprachen oder so heißen!

It's by purpose. So that you can find how to switch the language back, in case you switch it by mistake (e.g. to Chinese).
Guest

Hier noch das Bild zu meinen genannten Fehler!:oops
mC_rOMeo

Hallo, ich habe einen Fehler in der Übersezung gefunden.
Die zweite Schaltfläche von lins (neben "Über") wurde nicht übersetzt und heißt "Languages".
Sollte bestimmt doch Sprachen oder so heißen!



Gruß.
mC
netz-meister

Re: Kann ich helfen?

Gast wrote:

Kann ich beim Übersetzen helfen?

Am einfachsten kannst Du beim Übersetzen helfen, indem Du auf Übersetzungsfehler achtest, wenn Du die Anwendung benutzt. Diese Fehler meldest Du dann hier - wenn möglich mit Screenshot. Ich kann das dann einarbeiten und die deutsche Version ist wieder ein bisschen perfekter. Die Anwendung ist ja im wesentlichen lokalisiert (übersetzt) - bei neuen Versionen hält sich der Übersetzungsaufwand in Grenzen.
Gast

Kann ich helfen?

Kann ich beim Übersetzen helfen?
netz-meister

Re: Pattern !S.log replace Sitzuingsname by Sitzungsname

bernhard wrote:

WinSCP 5.1.3 . Protokoll/Logging: Pattern !S.log
replace "Sitzuingsname" by "Sitzungsname", there is one "i" too many in this german word.


Danke, ich hab's korrigiert, spätestens in der nächsten Version ist das korrigiert. Martin stellt die aktualisierte Übersetzung sicher heute oder morgen noch zur Verfügung.
bernhard

Pattern !S.log replace Sitzuingsname by Sitzungsname

WinSCP 5.1.3 . Protokoll/Logging: Pattern !S.log
replace "Sitzuingsname" by "Sitzungsname", there is one "i" too many in this german word.
netz-meister

Re: Fehlermeldung "keine deutsche Übersetzung"

Hallo Gast_PCSPEA,

ich habe gerade nochmal folgendes probiert:
- Installation Package von https://winscp.net/eng/download.php heruntergeladen
- gestartet: UAC-Abfrage kommt.

Eventuell könntest Du probieren, die alte WinSCP Version erst zu deinstallieren - das braucht man normalerweise nicht machen.
Vielleicht hilft es auch, das WinsSCP Verzeichnis zu löschen und dann neu zu installieren.

mehr fällt mir im Moment auch nicht ein.

schönen Sonntag trotzdem erstmal
Gast_PCSPEA

Fehlermeldung "keine deutsche Übersetzung"

das bereits mehrfach gepostete Bild "Ja ich auch unter Windows 7(x86), kein Deutsch mehr ?????????????????????????"

tritt bei mir auch in der Version 5.3.1 auf. Ist das ein Berechtigungsproblem ?
Mir ist schon bei der Installation aufgefallen, das es keinen Aufruf der UAC gibt, man also separat "als Administrator ausführen" zur Installation benutzen muss.

Die deutsche Sprachdatei WinSCP.DE ist im Installationsverzeichnis vorhanden. Ausführen als Administrator bringt auch keinen Erfolg
netz-meister

Re: Groß-/Kleinschreibung bei einer Fehlermeldung

Danke für den Hinweis, ich korrigiere das gleich.
Frank L.

Groß-/Kleinschreibung bei einer Fehlermeldung

Sofern man eine gespeicherte Sitzung umbenennen möchte und das nicht erlaubte Zeichen "/" benutzt, erscheint eine Fehlermeldung mit einem kleinen Fehler.

Falsch:

Der NAme darf nicht '/' enthalten.


Korrekt:

Der Name darf nicht '/' enthalten.
netz-meister

Re: Tippfehler unter "Einstellungen" -> "Protokoll"

Screapy wrote:

Moin,
unter "Einstellungen" -> "Protokoll" ist ein Tippfehler im Tooltip von "Muster":
Das "1D Tag" soll "!D Tag" sein ... ;)
MfG Screapy

Danke Screapy, ich hab's korrigiert, spätestens in der nächsten Version ist das korrigiert. Martin stellt die aktualisierte Übersetzung sicher heute oder morgen noch zur Verfügung.
Screapy

Tippfehler unter "Einstellungen" -> "Protokoll"

Moin,

unter "Einstellungen" -> "Protokoll" ist ein Tippfehler im Tooltip von "Muster":

Das "1D Tag" soll "!D Tag" sein ... ;)



MfG Screapy
netz-meister

Typo-correction

Danke Chris, ich habe das korrigiert. Martin wird in Kürze eine entsprechend aktualisierte Sprachdatei zur Verfügung stellen.
Chris`

Just found a little mistake (.rsrc/RCDATA/TPREFERENCESDIALOG) [4.3.8] & [5.0.7 beta]:

wrong:
Öffne Telnet-Sitzungen in PuTTY für FTP-Sitzungne

right:
Öffne Telnet-Sitzungen in PuTTY für FTP-Sitzungen
netz-meister

Deutsche Übersetzung für Version 4.3.3

Gast wrote:

ich muss noch die Version 4.3.3 nutzen. Ich habe die Aussage bekommen, dass es für diese Version keine Übersetzungsdatei ins Deutsche gibt. Trifft dies zu?

Nein, hier ist die entsprechende Übersetzungsdatei. Einfach ins Winscp Programmverzeichnis entpacken.

https://winscp.net/translations/dll/433/de.zip

Viel Glück und schönes Wochenende.
Gast

Deutsche Übersetzung für Version 4.3.3

Hallo zusammen,

ich muss noch die Version 4.3.3 nutzen.
Ich habe die Aussage bekommen, dass es für diese Version
keine Übersetzungsdatei ins Deutsche gibt. Trifft dies zu?

Vielen Dank für die Hilfe.
netz-meister

Re: Fehler mit Deutscher Sprachdatei in WinSCP 4.3.5

@netzfuchs:

ich habe es bei mir eben nochmal probiert, wie du es beschrieben hast - das funktioniert. Ich kann hier leider nicht helfen, vielleicht postest Du das Problem nochmal in englisch in das WinSCP Hauptforum, dann kann sich Martin Prykril selbst der Sache annehmen.

Vielen Dank.
Netzfuchs

Fehler mit Deutscher Sprachdatei in WinSCP 4.3.5

Nach der Installation der neuen Version und Start von WinSCP erscheint die Meldung:
"Warning: File 'C:\Program Files\WinSCP\WinSCP.DE' contains translation for WinSCP version 4.3.4. Please remove the file. Otherwise the application will not work correctly."
Die Meldung war weder durch ein Löschen der angegebenen Datei, noch durch Löschen des kompletten Ordners, noch durch Deinstallation und anschließende Neuinstallation weg zu bekommen.

Gruß
netz-meister

@"Bl@ck M@mb@"

Also ich habe es gerade nochmal gemacht (also Winscp frisch installiert und dann die Übersetzungsdatei heruntergeladen, in das Programmverzeichnis kopiert) - das geht.

Vielleicht probierst Du es einfach nochmal.

Leider bin ich jetzt 14 Tage unterwegs und kann mich nicht so intensiv um dieses Forum kümmern, ich bitte also schonmal um Nachsicht, wenn ich in den nächsten zwei Wochen nicht immer gleich reagiere.
Bl@ck M@mb@

hatte ich aber die Version geht nicht!
Kommt die Meldung:
Warning!
File'...WinSCP.DE' contains translation for WinSCP version 4.3.3. Please remove the file. Otherwise the application will not work correctly.

Sonst hätte ich wirklich nicht gefragt^^
OK hätte es ja dazu schreiben können :roll:
netz-meister

Bl@ck M@mb@ wrote:

Wann kommt die Übersetzung für 4.3.4?

bitte den vorherigen Beitrag lesen, danke.
Bl@ck M@mb@

Wann kommt die Übersetzung für 4.3.4?
netz-meister

Re: Wrong version number in German translation winscp 4.3.4

creibens wrote:

netz-meister wrote:

@_Stefan_:
Danke für den Hinweis. Das Problem wurde behoben und eine neue Übersetzungsdatei unter https://winscp.net/eng/translations.php bereitgestellt.


Schön wär's ja, aber dort befindet sich immer noch die Version vom 25. Februar :-(

Wann wird es denn eine aktuelle deutsche Übersetzung für die Version 4.3.4 geben?


In der aktuellen Download-Version von Winscp sind diese Änderungen vermutlich noch nicht enthalten. In das Installationspaket wird die aktuelle Übersetzung in der Regel erst beim jeweils nächsten Release integriert. Über den oben genannten Link, kann man sich aber in der Liste die aktuelle deutsche Übersetzung (German) auswählen und separat herunterladen. Das .zip Archiv muss dann entpackt und die darin enthaltene Datei in das Winscp Programmverzeichnis kopiert werden.

Die deutsche Übersetzung vom Februar ist aber im Wesentlichen die aktuelle Übersetzung, bis auf die oben angesprochenen kleinen Fehler.
creibens

Re: Wrong version number in German translation winscp 4.3.4

netz-meister wrote:

@_Stefan_:
Danke für den Hinweis. Das Problem wurde behoben und eine neue Übersetzungsdatei unter https://winscp.net/eng/translations.php bereitgestellt.


Schön wär's ja, aber dort befindet sich immer noch die Version vom 25. Februar :-(

Wann wird es denn eine aktuelle deutsche Übersetzung für die Version 4.3.4 geben?
netz-meister

Re: Wrong version number in German translation winscp 4.3.4

@_Stefan_:

Danke für den Hinweis. Das Problem wurde behoben und eine neue Übersetzungsdatei unter https://winscp.net/eng/translations.php bereitgestellt.

mm
_Stefan_

Wrong version number in German translation winscp 4.3.4

Hallo,

nur ein kleiner Bug in der Übersetzung. In der WinSCP Version 4.3.4 wurde Putty auf die Version 0.61 aktualisiert. Wenn man jedoch auf den Button "Über" klickt, wird immernoch Putty Version 0.60 angezeigt. In der Englischen Version ist die Angabe korrekt. Das gleich gilt für das Copyright, welches immer noch 2009 zeigt obwohl wir inzwischen das Jahr 2011 schreiben. Evtl. sollte das in der nächsten Version behoben werden?

Gruß Stefan
netz-meister

w00t wrote:

"Erlaube SCP Rückgriff" bei SFTP-Verbindungen.

Was ist ein Rückgriff?! Das Wort hab ich noch nie gehört.
Fallback?


Genau. Mir ist da auch noch kein besserer deutscher Begriff eingefallen.
w00t

"Erlaube SCP Rückgriff" bei SFTP-Verbindungen.

Was ist ein Rückgriff?! Das Wort hab ich noch nie gehört.
Fallback?
netz-meister

probier mal {cd /upload/; rm *}
Willibandt

Abermals vielen Dank Netz-Meister!

Ich bin kurz vor der fertigstellung :D

An den Linuxberechtigungen liegt es nicht, das habe ich geprüft.

In meinem Remoteverzeichnis (SFTP) liegen verschiedene Dateien und Ordner.

Wenn ich nun den Befehl: {rm "/upload/*.jpg"} übergebe werden alle Bilder gelöscht. Soweit so gut, nur wie kann ich alle Dateien löschen ? Den Ordner "Upload" auf meinem SFTP sozusagen leeren !

{rm "/upload/*.*"} habe ich probiert genau wie {rm "/upload/*"}

Bitte verzeih mir die Fragerei :oops: Warscheinlich ist die Lösung so naheliegend dass ich nicht darauf komme :(
netz-meister

Anonymous wrote:

edit:

Ich habe mir ein wenig selbst geholfen. Der Transfer funktioniert nun auch auf einen UNC Pfad.
Nur wenn ich die dateien löschen möchte, bekomme ich ein "Permission denied"

Kann ich im Script die Berechtigungen mitschicken ?


Für die die das auch interessiert: man kann die Verwendung des UNC Pfades umgehen, indem man den Pfad auf ein Netzlaufwerk mapped.

Permission denied deutet darauf hin, das das Löschen der Dateien mit den verwendeten Benutzerdaten nicht erlaubt ist. Bei Verwendung eines UNC-Pfades über ein gemapptes Laufwerk, muss der angemeldete Benutzer natürlich dateien löschen können, sonst geht das auch über WinSCP nicht. Also Probieren, ob das Datei-löschen im Windows-Explorer geht, wenn ja, sollte es auch aus WinSCP möglich sein.

Wenn das Löschen auf dem Entfernten SFTP-server fehlschlägt, dann liegt das sicher auch an den Rechten bzw. daran, das der Benutzer keine Schreibrechte für die entsprechenden Dateien besitzt.

Die Protokollierung kann man übrigens bei bestehender Verbindung im Menu Einstellungen|Einstellungen, im Dialog auf der linken Seite den Punkt "Protokollieren" auswählen und dann rechts die Protokolleinstellungen vornehmen. Speichern nicht vergessen.

ich hoffe, ich konnte helfen.

mm
Guest

edit:

Ich habe mir ein wenig selbst geholfen. Der Transfer funktioniert nun auch auf einen UNC Pfad.
Nur wenn ich die dateien löschen möchte, bekomme ich ein "Permission denied"

Kann ich im Script die Berechtigungen mitschicken ?
Willibandt

Hallo Netzmeister,

erstmal vielen Dank für deine Antwort. Ich habe mein Vorhaben ein wenig geändert Laughing

Ich beschreibe mal was ich bis jetzt habe:

1. SFTP Server mit Ubuntu und Open_SSH
2. Die Batch um mein WinSCP Script aufzurufen
3. Das Script in dem die Befehle abgearbeitet werden

in dem Script funktioniert:

1. Der Connect zum SFTP
2. Der Transfer vom SFTP zu einer lokalen Resource (Ordner(c:\Test))

nun möchte ich die Dateien die vom SFTP kommen in einen UNC Pfad kopieren was nicht funktionieren will.

Danach möchte ich die kopierten Dateien vom SFTP löschen und wenn möglich ein Protokoll erstellen.
P.s. ist es überhaupt möglich ein Protokoll über den Kopiervorgang zu erstellen ?

Im vorraus vielen Dank !
Grüße Willibandt
netz-meister

Re: Verzeichnisse löschen, verschieben und noch mehr !?!

Willibandt wrote:

Hallo, ich versuche mich grade in WinSCP einzuarbeiten.
Im Moment bin ich an folgendem Problem bei dem ich einfach nicht weiter komme.

Ich habe 2 PC's einen lokalen und einen remote auf dem ein FTP läuft. Auf beiden Pc's befindet sich jeweils ein Eingangs sowie ein Ausgangs Verzeichnis. Die Dateien sollen nun von lokal zu remote und von remote zu lokal verschoben werden (ein tausch sozusagen) Eine synchronisation der Verzeichnisse habe ich schon geschafft, allerdings ist das nicht das was ich erreichen will.

Die Dateien sollen nach jedem Sync gelöscht werden und zwar auf dem PC von dem sie ursprünglich herkommen. Der Sync soll mehrmals am Tag laufen.

Ist mein Vorhaben so überhaupt realisierbar ?

Wäre echt toll wenn mir hierzu jemand Hilfe leisten würde


Hi Willibandt,

das was Du vorhast, kannst Du über die Automatisierungsschnittstelle von Winscp realisieren. Nähere Informationen findest Du dort: https://winscp.net/eng/docs/scripting

Die Grundidee geht so: Du stellst mittels Script eine Verbindung zu Deinem Server her, lädts die Dateien herunter, die herunterzuladen sind und rufst dann per "call" den FTP-Befehl zum Löschen auf. Die andere Richtung funktioniert prinzipiell genauso.

In Deinem Winscp-Script stehen dann also der Reihe nach alle Sachen, die Du jetzt von Hand machst. Wenn Du das Script dann noch per Taskplaner mehrmals täglich aufrufen lässt, läuft alles vollautomatisch.

Falls Du weitere Hilfe brauchst, melde Dich einfach nochmal hier, dann versuch ichs nochmal genauer zu erklären.

mm
Willibandt

Verzeichnisse löschen, verschieben und noch mehr !?!

Hallo, ich versuche mich grade in WinSCP einzuarbeiten.
Im Moment bin ich an folgendem Problem bei dem ich einfach nicht weiter komme.

Ich habe 2 PC's einen lokalen und einen remote auf dem ein FTP läuft. Auf beiden Pc's befindet sich jeweils ein Eingangs sowie ein Ausgangs Verzeichnis. Die Dateien sollen nun von lokal zu remote und von remote zu lokal verschoben werden (ein tausch sozusagen) Eine synchronisation der Verzeichnisse habe ich schon geschafft, allerdings ist das nicht das was ich erreichen will.

Die Dateien sollen nach jedem Sync gelöscht werden und zwar auf dem PC von dem sie ursprünglich herkommen. Der Sync soll mehrmals am Tag laufen.

Ist mein Vorhaben so überhaupt realisierbar ?

Wäre echt toll wenn mir hierzu jemand Hilfe leisten würde